23.6.07

Es verstummen die jiddischen Lieder

„Der apokalyptischen Phantasie sind kaum Grenzen zu setzen – und mich treibt nicht der Ehrgeiz, diese als Hieronymus Bosch der Soziologie noch zu übertrumpfen.“
Ulrich Beck [1]




24 Stunden am Tag
Observiert vom Staat
Als verkaufe ich Crack
Unter Kameras
Goldene Flammen
In 24 Karat
Bilden die Shahada [2]
Und umkreisen mich
Als eine Korona
Persona non grata [3]
Im Schutz dieser Ruqya [4]
Bin ich Unsichtbar
So wurde das Biest
Meiner nicht gewahr
Obwohl ich unmittelbar
In seiner Gegenwart
Mich seinem Diktat
Entzogen habe
Vor Hass rasend
Hat es dann in etwa
Meine Richtung geschlagen
Und seine Klauen
Tief in mich gegraben
Wovon noch heute
Diese Narben zeugen
Ich spiele mit Worten
Wie auf einem Piano
In Anlehnung an
Den Seefahrer
Juan del Cano
Habe ich den Wahlspruch
„Primus circum dedisti me
- Du bist der erste
Der mich umrundet hat“ [5]
Er bezog das auf die Erde
Aber ich beziehe das
Auf meine Verse
Denn sie umkreisen diese
Wie auf einer Galeere
Vom Mahlstrom
Bis zum Golf von Aden
In Anlehnung an
Einen anderen Seefahrer
Khairaddin Barbarossa [6]
Hinterlasse ich an
Den Gestaden
Von Europa
Nur verbrannte Erde
Gereiche so dem
Osmanischem Reich
Zu zweifelhafter Ehre
Wie Jean de Lery [7]
Befinde ich mich
Unter Kannibalen
Aber nicht am
Amazonas
Denn Sie sind
direkt unter uns
Glaube und Vernunft
Ergibt kombiniert
Ein drittes Ding
Verneige Dich
Deshalb vor dem was
Das gleißende Licht
An Ideen bringt
Ohne jene bleiben
Die Reiche der Freiheit
Und Notwendigkeit [8]
Im ewigen Widerstreit
Einigkeit, Recht
Und Freiheit
Wird interpretiert
Als Tawhid, Sharia
Und Ubudiyya [9]
Es verstummen
Die jiddischen Lieder
Ein alter Rabbiner
Kniet symbolisch nieder
Und sagt: „Ich dachte
Es geschieht nie wieder
Und jetzt massakrieren
Israelis jeden Tag
Unschuldige Kinder“ [10]
Dann beginnt er
Zu weinen bevor er
Weiter spricht:
„Der Gaza-Streifen ist
Das neue Auschwitz
Und weiterer Worte
Braucht es nicht
Um zu verdeutlichen
Von welcher Art
Das Grauen ist“
Womit er auch
Seine Rede beschließt
Mit Begriffen wie
Crack und Kokain
Beschreibe ich die
Grenzen vom Din [11]
Mit Begriffen wie
Viertes Reich und Wehrmacht
Verbreite ich ein
Klima der Angst
Durchbreche damit
Die feindliche Phalanx
Ein Sprichwort, das sagt:
„Wanderer, kommst
Du nach Sparta
Verkündige dorten
Du habest uns hier
Liegen gesehen
So wie das
Gesetz es befahl“ [12]
Eingraviert in Stahl
Erstrahlen die Verse
Auf der Klinge
Des Schwertes
Welches niedergeht
Auf den Hals des Gegners
So zerplatzt jeder
Multikulturelle Traum
Direkt vor deinen Augen
Das Wort TRAUM
Ist ein Akronym
Es bedeutet nur:
Terror Regiert
Alles Unter Menschen [13]
Im Krieg der Welten
Bis zum Eintreffen
Des Reiters der Apokalypse
Tote und Verletzte
Im Krieg der Verse
Vom Qur’an und Bibel
So weit weg von dir
Wie Haqq von Batil [14]
Studiere ich ’Ilm al Batin [15]
Alles verschwimmt zu einem
Von dem ich ein Teil bin
Und Allah alles ist



[1] Weltgesellschaft, Suhrkamp 2007, S. 48
[2] La ilaha illa –llah, es gibt keinen Gott ausser Gott.
[3] Person, die nicht willkommen ist.
[4] The prophetic healing method of treatment which includes the recitation of the Qur'an either by the patient or the practitioner. Often includes blowing on water and giving the patient to drink or on the affected part of the body. Ruqya may also involve healing by touch while the practitioner reads the verses or supplication (iecrc.com)
[5] Juan Sebastián Elcano (gest. 1526) war ein spanischer Entdecker. Ihm gelang als erstem Europäer mit seiner Mannschaft eine Weltumsegelung, wobei er die von Ferdinand Magellan begonnene Reise vollendete. Er bekam von spanischen König ein Wappen verliehen mit der lateinischen Inschrift „Primus circum dedisti me“ (Als erster hast du mich umfahren). (Wikipedia)
Ich bin auf Juan Elcano im Buch von Jean de Lery „Unter Menschenfressern am Amazonas“ (Ausgabe des Patmos-Verlags von 2001, S. 161) aufmerksam geworden, dort wird er Juan Sebastian del Cano geschrieben und die Inschrift auf dem Wappen lautet „Primus me circumdedisti“.
[6] Khizr, genannt Khair ad-Din, von den christlichen Europäern Barbarossa genannt (gest. 1546) war ein osmanischer Korsar im westlichen Mittelmeer, Herrscher von Algier und Kapudan Pascha des Osmanischen Reiches, man nannte ihn den Schrecken der christlichen Seefahrt. (Wikipedia)
[7] Jean de Léry (gest. um 1613) war ein französischer calvinistischer Theologe, Reisender und Schriftsteller. Seine berühmte Reiseschilderung Histoire d'un voyage fait en la terre du Brésil, darin beschreibt Léry die Zustände in der französischen Ansiedlung, die merkwürdigsten Tiere und Pflanzen Brasiliens. Den Schwerpunkt seines Werkes bilden die von ihm selbst beobachteten Sitten und Bräuche der kannibalischen Tupinamba. (Wikipedia)
[8] Begrifflichkeiten von Marx.
[9] Der Grundsatz „Einigkeit, Recht und Freiheit“ wird metaphysisch in der muslimischen Theologie „gespiegelt“: Einigkeit wird Tahwid der Einheit Gottes gegenübergestellt, dem Recht die Sharia, welche verkürzt als das muslimische Recht verstanden werden kann, und die Freiheit wird mit der Ubudiyya, der Dienerschaft der Menschen zu Gott, in Verbindung gebracht. Derartig wird keiner dieser Begriffe abrogiert oder auch nur ausgehöhlt, vielmehr ergibt sich daraus tatsächlich eine Synthese, welche eine so starke Integrationswirkung entfaltet, dass die Begriffe alleine genommen ihre partikularen Ansprüchen nicht besser als in dieser Synthese zur Geltung bringen könnten.
[10] Das ist nicht meiner Phantasie entsprungen, sondern beruht auf einem Zitat von Chris Hedges, Journalist für die New York Times, welcher von Norman Finkelstein in seinem Buch „Antisemitismus als politische Waffe“ (Piper 2007, S. 322) wie folgt zitiert wird: „Ich hatte schon bei anderen Konflikten, über die ich berichtete, mit ansehen müssen, wie Kinder erschossen wurden … Daß aber Soldaten Kinder wie Mäuse in eine Falle gelockt und sich einen Spaß daraus gemacht haben , sie zu ermorden, das hatte ich noch nirgends gesehen.“
[11] Arab. für Religion.
[12] Eine der bekanntesten Distichen des griechischen Altertums, von Simonides von Keos (in Schillers Übersetzung): „Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habestuns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.“ Dies soll auf dem Gedenkstein für die Spartaner, die sich 480 v. Chr. bei der Verteidigung der Thermopylen gegen die Perser bis auf den letzten Mann aufopferten, gestanden haben. (Wikipedia)
[13] In einer Version von „Poet Laureate Infinity“ sagt Canibus: „Dream – Democracy rules everything around me“, welches natürlich eine Anspielung auf das „Cream – Cash rules everything around me“ von Wu-Tang ist.
[14] Haqq arab. für Wahrheit, Batil arab. für das Falsche.
[15] Arab. für das verborgene Wissen [der Mystiker].

 

kostenloser Counter